Programmerläuterungen

 

Seite wird ständig ergänzt

 

 

 

 

KOMPONISTEN der vorgeschlagenen Programme

 

 

 

A

 

   

B

 

BACH, Carl Philipp Emmanuel

 *  08.03.1714 Weimar

14.12.1788 Hamburg

   

deutscher Komponist, zuletzt Musikdirektor der Hamburger Hauptkirchen als Nachfolger Telemanns, bedeutender musikalischer Vertreter des Sturm und Dranges

BACH, Johann Christian

 *  05.09.1735 Leipzig

01.01.1782 London

   

"Londoner Bach", jüngster Sohn Johann Sebastian Bachs, Schüler seines Vaters und seines Bruders Carl Philipp Emmanuel, seit 1754 von Padre Martini in Mailand unterrichtet, 1760 dort Domorganist, 1763 Musikmeister der englischen Königin, gründete 1764 in London mit Karl Abel die "Bach-Abel-Konzerte"

BACH, Johann Christoph Friedrich

 *  21.06.1732 Leipzig

26.01.1795 Bückeburg

   

"Bückeburger Bach", ältester überlebender Sohn aus der zweiten Ehe Johann Sebastian Bachs mit Anna Magdalena  Bach, Schüler seines Vaters und seines entfernten Cousins Johann Elias Bach, Kammermusiker in dem Dienste des Grafen Wilhelm von Schaumburg-Lippe in Bückeburg, starb als letzter der Bach-Söhne

BACH, Johann Ernst

 *  28.01.1722 Eisenach

01.09.1777 Eisenach

   

deutscher Komponist, zuletzt Hofkapellmeister in Weimar, bevorzugte den galanten Stil

BACH, Johann Sebastian

 *   21.03.1685 Eisenach

 28.07.1750 Leipzig

   

großer deutscher Komponist und Organist, zuletzt Thomaskantor als Nachfolger Johann Kuhnaus, etwa nur die Hälfte des Gesamtwerkes erhalten

Wie Händel erblindete Bach im Alter, in zwei Ehen wurden ihm zwanzig Kinder geboren, aber nur sechs Söhne und vier Töchter überlebten ihn, mit seinen Kantaten, Liedern, Motetten, Passionen, Messen, Orchesterwerken, Kammermusiken, Kompositionen für Orgel, Cembalo und für  Melodieinstrumente bereicherte er sämtliche Zweige der Musik, außer den der Oper.

BACH, Wilhelm Friedemann

 *  22.11.1710 Weimar

  01.07.1784 Berlin

   

"Hallescher Bach", ältester Sohn Johann Sebastian Bachs, Schüler seines Vaters, Organist an der Dresdener Sophienkirche und der Marienkirche in Halle an der Saale

BALLARD, Robert

1588

   

Mitgründer des ältesten Pariser Musikverlagshauses

BENDA, Franz

getauft 22.11.1709 Neu-Benatek

07.03.1786 Neuendorf bei Potsdam

   

böhmischer Violinist, berühmt wegen seines gesanglichen Adagiospiels

BERNSTEIN, Leonard

 *   25.08.1918 Lawrence (Mass.)

1990

      

berühmter amerikanischer Komponist, Dirigent und Pianist 

BIBER, von Bibern, Heinrich Ignaz Franz

 *  12.08.1644 Wartenberg (Böhmen)

03.05.1704 Salzburg

   

österreichischer Komponist und Violinist, kaiserlich geadelter Kapellmeister am Hof des Fürsterzbischofs von Salzburg, virtuosierte das Violinspiel mit Doppelgrifftechniken, hohem Lagenspiel und Skordatur

BÖHM, Georg

 *   02.09.1661 bei Ohrdruf

18.05.1733 Lüneburg

   

deutscher Komponist, Organist 

BUXTEHUDE, Dietrich

 *   1637 Oldesloe

09.05.1707 Lübeck

   

deutscher Komponist und norddeutscher Orgelmeister

C

 

COPLAND, Aaron

 *   14.11.1900 Brooklyn

 1990

   

amerikanischer Komponist

CORELLI, Arcangelo

 *   17.02.1653 bei Ravenna

 08.01.1713 Rom

   

italienischer Komponist und Violinvirtuose, Meister des Concerto grosso

D

 

DOWNLAND, John

 *  Dezember 1562 Dalkey bei Dublin

wahrscheinlich 20./21.01.1626 London

   

englischer Komponist und Lautenist

E

 

ELGAR, Sir Edward William

 *   02.06.1857 Broadheath

 23.02.1934 Worcester

   

englischer Komponist mit entscheidendem Einfluß auf die Entwicklung der englischen Musik

F

 

FISCHER, Johann Caspar Ferdinand

 *  um 1655 Böhmen

27.08.1746 Rastatt

   

deutscher Komponist

FRESCOBALDI, Girolamo

 *  12.09.1583 Ferrara

01.03.1643 Rom

   

italienischer Komponist, Organist an der Peterskirche in Rom, berühmt auch als Sänger und Cembalist

FROBERGER, Johann Jacob

getauft 19.05.1616 Stuttgart

 06.05.1667 Montbéliard

   

deutscher Komponist, Hoforganist in Wien, Aufenthalte in Italien, Frankreich und England beeinflussten seinen Kompositionsstil

G

 

GAUTIER, Denis

 *  um 1603 oder 1597 Marseille

Januar 1672 Paris

   

französischer Lautenvirtuose und Komponist in großen Pariser Salons

GEMINIANI, Francesco Saverio

 *  1680 Italien

17.09.1762 Dublin

   

italienischer Violinist, Komponist und Musiktheoretiker

H

 

HASSE, Johann Adolf

getauft 25.03.1699 Bergedorf bei Hamburg

16.12.1783 Venedig

   

deutscher Komponist, in Italien führend für seine Opera Seria

HASSLER, Hans Leo

getauft 26.10.1564 Nürnberg

08.06.1612 Frankfurt am Main

   

deutscher Komponist in Süddeutschland

HAYDN, Joseph

 *  31.03.1732 Rohrau

31.05.1809 Wien

   

berühmter österreichischer Komponist, u. a. Kapellmeister des Fürsten Esterházy, seine Kompositionen in London gefeiert

HOLBORNE, Anthony

1602 London

   

englischer Lautenspieler und Komponist im Dienste Königin Elisabeth I.

HONEGGER, Arthur

 *  10.03.1892 Le Havre

27.11.1955 Paris

   

Schweizer Komponist

I

 

d'INDIA, Sigismondo

 *  ca. 1582 Palermo oder Neapel

1629 Modena

   

italienischer Komponist

J

 

JADIN, Hyacinthe

 *  1776

1800

fünftes  Kind des Versailler Hofkapellmitgliedes, des Fagottisten François Jadin, zugewandert aus Belgien, erster Unterricht bei  seinem Vater oder einem Bruder, später wichtigster Lehrer der prominente Pariser  Nicolas-Joseph Hüllmandel, ein Schüler Carl Philipp Emanuel Bachs

K

 

KAPSBERGER, Johann Hieronymus

 *   um 1575

  1661 Rom

   

"Il Tedesco della Tiorba", bedeutender Theorbenvirtuose, Komponist in Rom

KRIEGER, Adam

*   07.01.1634 Driesen (Neumark)

  30.06.1666 Dresden

   

deutscher Komponist, Schüler Samuel Scheidts, zuletzt Hoforganist in Dresden

KUHNAU, Johann

 *  06.04.1660 Geising (Sachsen)

05.06.1722 Leipzig

   

deutscher Komponist und Thomaskantor

L

 

LISZT, Franz

 *  22.10.1811 Raiding

31.07.1886 Bayreuth

   

ungarischer visionärer Komponist und gefeierter Pianist

M

 

MACHAUT, Guillaume de

 *  zwischen 1300 und 1305 Champagne

04.1377 Reims 

   

französischer Kleriker, Dichter, Musiker, bedeutendster Vertreter der französischen Musik des 14. Jh.

MARINI, Biagio

 *  1597

1666

 

MEHUL, Etienne-Nicolas

    1763 Givet

   1817 Südfrankreich

 

heute bekannt durch seine Revolutionsmusik "Chant du Départ" von 1794 und als Opernkomponist, Werke mit unverwechselbarem Stil, in die Romantik weisend

MENDELSSOHN BARTHOLDY, Felix

 *  03.02.1809 Hamburg

04.11.1847 Leipzig

   

deutscher Komponist, zuletzt Kapellmeister des Gewandhauses Leipzig, 1829 Leiter der ersten Aufführung von Bachs Matthäuspassion seit dessen Tod

MOZART, Wolfgang Amadeus

 *  27.01.1756 Salzburg

  05.12.1791 Wien

   

genialer österreichische Musiker und Komponist

MUFFAT, Georg

getauft 01.06.1653 Megève (fr. Alpen)

23.02.1704 Passau

   

österreichischer Komponist französischer Herkunft, Kapellmeister des Fürstbischofs von Passau, Förderer französischen und italienischen Musikstils

N

 

 

 

O

 

 

 

P

 

PLEYEL, Ignaz

 *  18.06.1757 Ruppersthal

14.11.1831 bei Paris

   

österreichischer Komponist, Klavierschüler J. B. Vanhals, Kompositionsschüler J. Haydns, zu Lebzeiten sprachen seine leicht eingängigen Kompositionen ein breites Publikum an

PURCELL, Henry

 *  1659 London

21.11.1695 London

   

berühmter englischer Komponist

Q

 

 

 

R

 

REINKEN, Johann Adam

 *   26.04.1623 Wildeshausen

24.11.1722 Hamburg

   

deutscher Organist und Komponist norddeutscher Schule, Organist in Hamburg, Mitgründer der dortigen Oper, sein Lehrer Heinrich Scheidemann war Schüler Jan Pieterszoon Sweelincks

S

 

SCHEIDT, Samuel

 *  03.11.1587 Halle

24.03.1654 Halle

   

deutscher Komponist und Organist, zuletzt Kapellmeister am hallischen Hof

SCHOBERT, Johann

 *   um 1740 in Schlesien

28.08.1767 Paris

   

deutscher Pianist und Komponist, gefeiert in Pariser Salons

SCHUBERT, Franz

 *  31.01.1797 Wien

19.11.1828 Wien

   

großer österreichischer Komponist, in dessen Schaffensmittelpunkt die Liedkunst steht

SCHOP, Johann

 *   um 1590 Hamburg oder Niedersachsen

 Sommer 1667 Hamburg

   

Deutscher Violinist und Komponist, Leiter der Hamburger Ratsmusik

STRUNGK, Delphin

 *   1601

  1694

   

norddeutscher berühmter Organist und Lehrer seiner Zeit

SWEELINCK, Jan Pieterszoon

 *  Mai 1562 Deventer

16.10.1621 Amsterdam

   

niederländischer Komponist und berühmter Organist

T

 

TELEMANN, Georg Philipp

 *  14.03.1681 Magdeburg

 25.06.1767 Hamburg

   

deutscher Komponist, zuletzt Kirchenmusikdirektor der Hamburger Hauptkirchen, gefeierter Komponist seiner Zeit

U

 

 

 

V

 

VERACINI, Francesco Maria

 *  01.02.1690 Florenz

 31.10.1768 Florenz

   

italienischer Violinist und Komponist

VIVALDI, Antonio

 *  04.03.1678 Venedig

28.07.1741 Wien

   

italienischer Komponist und Violinist, etablierte das instrumentale Solokonzert in der europäischen Musikwelt

VOGELWEIDE, Walther von der

 *  um 1170 Tirol

um 1230 Würzburg

 

österreichischer Minnesänger

W

 

WALTHER, Johann Jacob

 *  1650

1717

   

deutscher Geiger und Komponist, Vetter Bachs, gehörte neben Biber zu den bedeutendsten Musikern seiner Zeit

von WEBER, Carl Maria

 *  18. oder 19.11.1786 Eutin

  05.06.1826 London

   

bedeutender deutscher Komponist, Klaviervirtuose, Dirigent 

WECKMANN, Matthias

 *  1621 Niederorla (Thüringen)

 24.02.1674 Hamburg

   

deutscher Komponist und Organist, zuletzt Organist einer Hamburger Hauptkirche

WILLIAMS, Ralph Vaughan

 *  12.10.1872 Down Ampney

  26.08.1958 London

   

britischer Komponist

WOLKENSTEIN, Oswald von

 *  um 1377 Tirol

  02.08.1445 Meran

   

österreichischer Dichter und Sänger, reiste durch Europa und Asien, gilt als Begründer des Individualliedes

X

 

 

 

Y

 

 

 

Z